Home|Inhalt|Einzelgäste|Gruppen|Bilder|Sponsoren|Links|Frankenturm|Anfahrt + Parken
Trier-Infos|Reservierung|Gutscheine|Erlebnisbausteine|Weitere Führungen
Der Teufel in TrierDas Geheimnis der Porta NigraGladiator ValeriusTödliche Intrige
Impressum

Sagenhafte Erlebnisführung durch das mystische Mittelalter.

Zur Geschichte...

Nach dem Untergang Roms beginnt auch in Trier die Zeit des mystischen Mittelalters - eine Epoche voll dunkler Mythen und der Angst vor der magischen Macht des Teufels. Ausgerechnet im frommen Trier versucht der Höllenfürst die Herrschaft über die Seelen zu erlangen - mit tausend Tricks und Verführungskünsten. Ja selbst beim Bau des Doms mischt er munter mit. Besessene Nonnen, verwegene Kreuzritter, Hexenzauber und ein rätselhafter Bischofsmord entführen die Zuschauer in die dunkle, sagenhafte Welt des Mittelalters in Trier.

Buch und Regie

Alexander Etzel-Ragusa

Darsteller des Teufels in Trier (im Wechsel)

Markus Friedmann, Thomas Peters

Hinweis

Wir empfehlen diese Erlebnisführung für Kinder ab ca. 10 Jahren.