Home|Inhalt|Einzelgäste|Gruppen|Bilder|Sponsoren|Links|Frankenturm|Anfahrt + Parken
Trier-Infos|Reservierung|Gutscheine|Erlebnisbausteine|Weitere Führungen
Der Teufel in TrierDas Geheimnis der Porta NigraGladiator ValeriusTödliche Intrige
Impressum
Erlebnisbausteine

Wir bieten Ihnen 8 verschiedene Erlebnisbausteine an, die Sie sich nach eigenen Wünschen zusammenstellen können.


1. Gladiatorenschule

Aktiv-Erlebnis - Der Mythos Gladiator: Kampf und Training hautnah
Kampf auf Leben und Tod, wilde Tiere, blutgierige Volksmassen, Ruhm und Reichtum. Was ist wahr am Mythos Gladiator? Erfahren Sie am Original-Schauplatz, an welchem vor über 1800 Jahren noch Blut vergossen wurde, die Wahrheit über die Gladiatoren. Jan Krüger, einer der wenigen „echten“ Gladiatoren in Deutschland, gibt Ihnen auf eindrucksvolle Weise einen Einblick in Ausrüstung, Kampf und Training der legendären Kämpfer. Durch Probieren und Mitmachen erleben Sie Geschichte hautnah und lernen, was es bedeutete, Gladiator zu sein.

Tipp: Dieses Aktiv-Erlebnis kann als Ergänzung zur Erlebnisführung "Gladiator Valerius" gesehen werden!

  • Termine: April bis September zwischen 9.00 und 16.00 Uhr (im Oktober zwischen 9.00 und 15.00 Uhr)
  • Veranstaltungsort: Amphitheater
  • Dauer: ca. 75 Minuten
  • Preise: Gruppen bis 30 Personen € 259,-,
    Schulklassen bis 30 Personen € 229,-
  • Sprache: Deutsch oder Englisch
  • Gruppengröße: max. 30 Personen
  • Buchungsadresse: Trier Tourismus und Marketing GmbH, Tel: 0651 / 97808-29
    Fax: 0651 / 97808-59, e-mail: info@erlebnisfuehrungen.de

2. Togaführung

Erleben Sie Trier aus der Sicht eines Römers / einer Römerin! Ihr(e) Stadtführer(in) ist mit einer traditionellen Toga/Tunika bekleidet und vermittelt Ihnen in authentischem Erzählstil einen Eindruck von der Römerstadt Augusta Treverorum.

Verlauf: Porta Nigra (Innenbesichtigung) – Dom – Römische Palastaula (Basilika) (Innenbesichtigung) – Kaiserthermen (Innenbesichtigung). Ende dort.

Tipp: Die Togaführung lässt sich sehr gut mit der Erlebnisführung "Gladiator Valerius" sowie der Erlebnisführung "Das Geheimnis der Porta Nigra" kombinieren. Bei letzterer empfiehlt sich ein Beginn der Togaführung ab Amphitheater mit folgendem Verlauf: Amphitheater (Innenbesichtigung) – Kaiserthermen (Innenbesichtigung) - Römische Palastaula (Basilika) (Innenbesichtigung) – Dom. Ende Innenstadt.

  • Termine: täglich, Uhrzeit frei wählbar
  • Treffpunkt: Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information oder Amphitheater oder nach Vereinbarung
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Honorar: € 100,- (Deutsch) / € 110,- (Fremdsprachen) zzgl. Eintritt Porta Nigra und Kaiserthermen (bzw. bei Beginn ab Amphitheater Eintritt für Amphitheater und Kaiserthermen)
  • Gruppengröße: max. 30 Personen bzw. eine Schulklasse pro Gästebegleiter
  • Buchungsadresse: Trier Tourismus und Marketing GmbH
    Tel: 0651 / 97808-20 oder -21, Fax: 0651 / 97808-59
    e-mail: fuehrungen@trier-info.de

3. Stadtführung "2000 Schritte – 2000 Jahre"

Der klassische Stadtrundgang bietet einen gelungenen Überblick über die Historie inklusive Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Trier.

Verlauf: Porta Nigra - Dreikönigenhaus - Hauptmarkt - Dom - Liebfrauenkirche - Römische Palastaula (Basilika) (Innenbesichtigung) - Kurfürstlichen Palais - Kaiserthermen (Innenbesichtigung). Ende dort.

Tipp: Die Stadtführung lässt sich sehr gut mit der Erlebnisführung "Gladiator Valerius" sowie der Erlebnisführung "Das Geheimnis der Porta Nigra" kombinieren. Bei letzterer empfiehlt sich ein Beginn der Stadtführung ab Amphitheater mit folgendem Verlauf: Amphitheater (Innenbesichtigung) – Kaiserthermen (Innenbesichtigung) - Römische Palastaula (Basilika) (Innenbesichtigung) – Dom. Ende Innenstadt.

  • Termine: täglich, Uhrzeit frei wählbar
  • Treffpunkt: Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information oder Amphitheater oder nach Vereinbarung
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Honorar: € 90,- (Deutsch) / € 100,- (Fremdsprachen) zzgl. Eintritt Kaiserthermen (bzw. bei Beginn ab Amphitheater Eintritt für Amphitheater und Kaiserthermen)
  • Gruppengröße: max. 30 Personen bzw. eine Schulklasse pro Gästebegleiter
  • Buchungsadresse: Trier Tourismus und Marketing GmbH
    Tel: 0651 / 97808-20 oder -21, Fax: 0651 / 97808-59
    e-mail: fuehrungen@trier-info.de

4. Stadtrundfahrt "2 Stunden – 2000 Jahre"

Die Stadtrundfahrt vermittelt in Kombination von Busfahrt, Innenbesichtigungen und kleinem Fußweg eine interessante Sicht auf die weltberühmten Trierer Baudenkmäler.

Verlauf: Porta Nigra – Mosel – Römerbrücke – Barbarathermen – Amphitheater (Innenbesichtigung) – Basilika (Innenbesichtigung) – Kurfürstliches Palais – Palastgarten – Kaiserthermen. Ende Porta Nigra.

Tipp: Die Stadtrundfahrt lässt sich sehr gut mit einer der vier Erlebnisführungen kombinieren.

  • Termine: täglich, Uhrzeit frei wählbar
  • Treffpunkt: Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information oder nach Vereinbarung
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Honorar: € 90,- (Deutsch) / € 100,- (Fremdsprachen) zzgl. Eintritt Amphitheater
  • Gruppengröße: Bei einer Gruppengröße von mehr als 30 Personen und nur einem bestellten Gästebegleiter sind keine Innenbesichtigungen möglich; es ändern sich Verlauf und Dauer der Rundfahrt.
  • Buchungsadresse: Trier Tourismus und Marketing GmbH
    Tel: 0651 / 97808-20 oder -21, Fax: 0651 / 97808-59
    e-mail: fuehrungen@trier-info.de

5. Wie badeten die Römer?

Wo kann man das antike Badewesen besser demonstrieren als in Trier, wo die Römer große Thermen (Thermen am Viehmarkt und Kaiserthermen) errichtet haben?

Tipp: Diese Führung lässt sich sehr gut mit der Erlebnisführung "Verrat in den Kaiserthermen" kombinieren.

  • Termine: täglich, Uhrzeit frei wählbar
  • Treffpunkt: Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information oder nach Vereinbarung
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Honorar: € 90,- (Deutsch) / € 100,- (Fremdsprachen) zzgl. Eintritt Thermen am Viehmarkt und Kaiserthermen
  • Gruppengröße: max. 30 Personen bzw. eine Schulklasse pro Gästebegleiter
  • Buchungsadresse: Trier Tourismus und Marketing GmbH
    Tel: 0651 / 97808-20 oder -21, Fax: 0651 / 97808-59
    e-mail: fuehrungen@trier-info.de

6. Römische Antike im Landesmuseum

Das "Muss" im Landesmuseum: Entdecken Sie die Gründung von Augusta Treverorum, der ältesten Stadt Deutschlands, und bewundern Sie die archäologischen Schätze der Antike: monumentale Grabdenkmäler mit lebendigen Alltagsszenen, prachtvolle Mosaike aus der römischen Kaiserresidenz und vieles mehr. Die Themenschwerpunkte können individuell abgesprochen werden.

Tipp: Die Führung im Rheinischen Landesmuseum lässt sich sehr gut mit einer der vier Erlebnisführungen bzw. mit den anderen hier genannten Erlebnisbausteinen kombinieren.

  • Termine: während der Öffnungszeiten des Rheinischen Landesmuseums
  • Treffpunkt: Rheinisches Landesmuseum, Eingang
  • Dauer: wahlweise 60, 90 oder 120 Minuten
  • Honorar: € 45,-, € 70,- oder € 90,- Führungsgebühr je nach Dauer (Fremdsprachen € 10,- mehr), zzgl. Eintritt
  • Gruppengröße: max. 30 Personen bzw. eine Schulklasse pro Gästebegleiter
  • Buchungsadresse: Trier Tourismus und Marketing GmbH
    Tel: 0651 / 97808-20 oder -21, Fax: 0651 / 97808-59
    e-mail: fuehrungen@trier-info.de

7. Römische Villen im Trierer Umland

Zur Versorgung des römischen Trier war die Stadt von zahlreichen Landgütern mit oft prächtigen Villen umgeben. Die Ausgrabungen mit z.T. großen Mosaiken wurden gesichert, rekonstruiert oder zur zukünftigen Nutzung nachgebaut. Besucht werden können z. B. die Villen bei Longuich, Otrang, Bollendorf, Echternach, Nennig oder Borg.

Tipp: Die Ausflugsfahrt lässt sich sehr gut mit einer der vier Erlebnisführungen bzw. mit den anderen hier genannten Erlebnisbausteinen kombinieren.

  • Termine: täglich, Uhrzeit frei wählbar, z.B. 9-17 Uhr
  • Treffpunkt: Trier Tourismus und Marketing GmbH - Tourist-Information oder nach Vereinbarung
  • Dauer: ca. 8 Stunden
  • Honorar: € 190,- (Deutsch) / € 200,- (Fremdsprachen) zzgl. Eintritt
  • Gruppengröße: pro Bus ein Gästebegleiter
  • Buchungsadresse: Trier Tourismus und Marketing GmbH
    Tel: 0651 / 97808-20 oder -21, Fax: 0651 / 97808-59
    e-mail: fuehrungen@trier-info.de

8. Im Reich der Schatten

"Im Reich der Schatten" ist ein Museumserlebnis in neuer, bisher nie da gewesener Dimension. Raumhohe Rundumprojektionen auf meterhohe antike Grabdenkmäler versetzen Sie unmittelbar in das spannende Abenteuer im römischen Trier. In der Verbindung aus jahrhundertealten, authentischen Originalexponaten und animierten Filmsequenzen, Sprache und Musik entsteht ein poetisches Spiel, das die antiken Reliefs zum Leben erweckt.

Inhalt: Vor den Toren der römischen Stadt Trier steht der verzweifelt trauernde Gaius Albinius Asper am Grab seiner geliebten Frau Secundia. Als der Gott Merkur erscheint und anbietet, ihn ins Schattenreich zu den Verstorbenen zu führen, zögert er nicht lange. In Begleitung des durchtriebenen Gottes trifft Asper auf Gestalten aus dem römischen Trier, auf Wagenlenker, Weinhändler, eitle Matronen und viele andere mehr. Sie bewohnen als Schatten ihr eigenes Reich und erwarten dort den Ratschluss der Götter. Merkur, dem menschliche Gefühle fremd sind, hat währenddessen nur eins im Sinn: den schwermütigen Asper seine Frau vergessen zu lassen. Wird Asper den zahlreichen Versuchungen im Reich der Schatten widerstehen?

Tipp: Die Veranstaltung "Im Reich der Schatten" lässt sich sehr gut mit einer der vier Erlebnisführungen bzw. mit den anderen hier genannten Erlebnisbausteinen kombinieren.

  • Termine: Dienstag bis Sonntag jeweils 11.30 Uhr und 14.30 Uhr
    Zusatztermine für Gruppen oder Schulklassen:
    Dienstag bis Freitag: 8.45 Uhr und 17.00 Uhr, Samstag und Sonntag um 17.00 Uhr
    Vorstellungen außerhalb der Öffnungszeiten:
    Für Gruppen ab 25 Personen sind außerhalb der Öffnungszeiten des Museums Dienstag bis Sonntag ab 18 Uhr weitere Vorstellungen zu jeder vollen Stunde möglich. Letzter Vorstellungsbeginn ist 21 Uhr. Buchungen über die Trier Tourismus und Marketing GmbH
  • Veranstaltungsort: Rheinisches Landesmuseum
  • Dauer: ca. 45 Minuten
  • Preise: ab € 3,50 pro Person
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch oder Niederländisch
  • Gruppengröße: max. 60 Personen
  • Buchungsadresse: Trier Tourismus und Marketing GmbH
    Tel: 0651 / 97808-20 oder -21, Fax: 0651 / 97808-59
    e-mail: fuehrungen@trier-info.de